Logo Bauernhof Startseite | Newsletter | Impressum | Weiter empfehlen | Seite merken | Suche | Sitemap
Logo
TannerHoyer
Aktuelles Über uns Angebot Shop Partyservice Geschenkideen Wochenmärkte Links Öffnungszeiten Kontakt AGB
 Merishauser Randen
  Link Hofladen
  Link Unsere Tiere
  Link Schafuuser Puuremärkt
  Link Aus der Backstube
  Link Unser Team
  Link Zur Fotogalerie

Haben sie gewusst, dass auf dem Merishauser Randen neben der Fülle an besonderen Blumen- und Insektenarten auch eine vogelkundliche Rarität vorkommt? Die Heidelerche, ein knapp 30 g schwerer, unscheinbar braun gefärbter Vogel, kommt in der Schweiz nur noch im Wallis und im Jura vor und ist stark gefährdet. Im östlichen Jura gibt es sogar nur noch ein Gebiet mit Vorkommen - die Randenhochflächen von Merishausen, Hemmental und Siblingen. Wegen ihrer unscheinbaren Färbung ist die Heidelerche schwierig von Auge zu entdecken. Umso auffälliger ist aber ihr Gesang, der zu unseren schönsten heimischen Vogelgesängen gehört. Insbesondere im März und April ist er zu hören, sei es im flatternden Singflug am Himmel oder seltener auch von einer Baumspitze aus.

  Zurück